Seit dem 7.04.2006

Letzte Aktualisierung am 05.01.2018

<<Vorige | Nächste>>

Gemeindezentrum

Besondere Vorhaben in der Gemeinde

Bau einer Fotovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gemeindezentrums
Durch den tatkräftigen Einsatz und die Spenden vieler Gemeindeglieder, durch Zuschüsse vom Land und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt ist es uns gelungen, unser Projekt unter dem Motto „Energie von oben“ zu verwirklichen.

Seit dem 16. Mai 2002 ist die ca. 38 qm große Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Gemeindezentrums installiert und erzeugt durch Sonnenenergie Strom, den wir gegen eine Einspeisevergütung in das Netz der Stadtwerke einspeisen.

Eine Anzeigentafel im Gemeindezentrum zeigt an, wie viel Strom zur Zeit und wie viel Strom seit Inbetriebnahme der Fotovoltaikanlage bereits auf sauberem Wege produziert wurde.

Magdalene Bruns(2. von links) freut sich mit den Mitgliedern des Kirchenvorstandes Martina Pilzer, Brigitte Brandt und Wilfried Mahlmann sowie Installateur Martin Engstfeld über den Aufbau der Fotovoltaikanlage